16. Juli 2018

Jetzt für das neue Musikschuljahr anmelden

Die Städt. Schule für Musik und darstellende Kunst Bühl bietet ein umfangreiches und attraktives musikalisches Ausbildungsangebot für alle Altersstufen.
So gibt es Einzel-, Partner- und Gruppenunterricht für fast alle Instrumente und Gesang. Klassisches Ballett wird im Ballettstudio in der Bachschloss-Halle unterrichtet. Beim Kükenballett können schon Vierjährige einsteigen. In der Grundstufe gelten folgende Angebote: Musikgarten-Kurse ab sechs, 18 und 36 Monaten. Darauf folgt die Musikalische Früherziehung für Kinder ab vier Jahren. Wer sechs ist, aber noch nicht weiß, welches Instrument er erlernen möchte kann im Schnupperjahr verschiedene Musikinstrumente kennenlernen. Auch attraktive Ergänzungsfächer sind im Angebot und besonders die erfolgreichen Ensembles machen die Bühler Musikschularbeit zu einem Aushängeschild in der Region. Beliebt sind verschiedene Formationen wie der Kinder- und Jugendchor „Vokal Total“, Bläser-Ensembles, die Bigband „Torture Brass“ sowie die Rock- und Pop-Formationen „Pop Junior’s”, „Four and a half” sowie im Erwachsenenbereich die Jazz-Combo „Just for fun“ und das Saxofon-Ensemble.
Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen gibt es “Rabatte” – Familienpass-, Geschwister- und Mehrfachermäßigung – , die den Einstieg erleichtern. Für Schüler aus Bühler Gesangs- und Musikvereine sowie dem Kammerorchester gibt es eine Kulturermäßigung.
Wegen der bevorstehenden Sommerferien bereiten sich die Verantwortlichen intensiv auf das neue Musikschuljahr vor, das am 1. Oktober startet. Wer sicher einen Ausbildungsplatz möchte, sollte sich bald entscheiden. Je früher, desto einfacher ist die Planung für das Team. Wünschenswert ist der 31. Juli. “Bis dorthin sollten wir alle An- und Ummeldungen vorliegen haben”, so Doris Früh vom Sekretariat. In den Ferien werden nämlich die Unterrichtseinheiten für die Lehrkräfte geplant. Wer sich aber erst noch während den Sommerferien entscheidet, benutzt die Vordrucke auf der Internetseite www.musikschule-buehl.de beim Stichwort “Angebote”.
Ausdrucken, ausfüllen und einwerfen ist eine Möglichkeit oder eine E-Mail schicken an musikschule@buehl.de, Fax (0 72 23) 2 32 09.