Musik & Kunst für Afrika

23. November 2013

Musik & Kunst für Afrika

Kodeo

23. November 2013 - 24. November 2013, Beginn:

Windeck-Gymnasium Bühl

Musik & Kunst für Afrika_preview

35 Jahre Kenia Hilfe Bühl

Pirmin Ullrich wird bei der „Jazz für Afrika“-Matinee der Kenia Hilfe Bühl am Sonntag, 24. November, 11:00 Uhr, als Hauptsolist, Komponist und Arrangeur zu erleben sein. Der Eintritt im Windeck-Gymnasium ist frei. Spenden erbeten zugunsten der Kenia Hilfe Bühl. Infos unter Telefon 07223/935-415.

Bernd Kölmel, Musikschulleiter und Chef der städtischen Bigband Brass & Fun, freut sich sehr, dass sein Musikschulkollege und Freund spontan mitmacht. Ullrich spielt nicht nur in Eigenkompositionen und selbst geschriebenen Arrangements als Solist mit der Band. Er wird die Band auch als Lead-Altist an diesem Sonntag unterstützen. Für ihn ist dieses Konzert auch eine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. Er hat hier mehr als zehn Jahre unterrichtet und viele Kollegen im Windeck als Freunde gewonnen. Bandleader Bernd Kölmel muss beim Benefiz auf die fest eingeplanten Vocalsolisten Anna Krämer und Darius Merstein Mac Leod verzichten. Beide laborieren an einer Grippe. Als Ersatz gewann Kölmel Sarah Lipfert, seit vielen Jahren feste Gastsängerin der Bigband. Sie wird neben Night in Tunesia auch Klassiker wie My Baby just cares for me singen. Für alle Freunde swingender Bigband-Musik ist diese Matinee ein absolutes Muss, meint Kölmel.

 

Musik & Kunst für Afrika

Veranstaltungsort