Kinderkonzert “Ein Haus voll Musik”

7. July 2019

Kinderkonzert “Ein Haus voll Musik”

Doris Früh

7. Juli 2019, Beginn: 11:00 Uhr

Bürgerhaus Neuer Markt Bühl

Am Sonntag, den 07. Juli findet um 11 Uhr im Bürgerhaus Neuer Markt ein besonderes Konzert der Städtischen Schule für Musik und darstellende Kunst für Kinder und Erwachsene statt.

In einer Stadt lebte ein Mann, dessen Kopf war voll Musik. Der Lärm dort aber war so stark, dass er seine Musik kaum noch hören konnte. Da kaufte er sich ein Haus auf dem Land, wo es ruhig war. Das Haus war viel zu groß für ihn allein und so zogen kurz darauf viele Mieter ein: die Streicherfamilie mit der Violine, der Bratsche, dem Violoncello und dem Kontrabass, die Blechbläser, der Herr mit dem Piano, die Dame mit der Harfe und die zwei strammen Kerle mit der Trommel und der Pauke. Bald klang und tönte, schallte und dröhnte es in allen Stockwerken. Der Mann war verzweifelt. So hatte er sich das „Haus voll Musik” nicht vorgestellt! Ob es ihm gelingt, dass alle beim Musizieren aufeinander hören und miteinander spielen, erfahrt Ihr bei diesem Konzert. Wer will, kann im Anschluss die Instrumente auch noch ausprobieren. Zusätzlich werden Schülerinnen und Schüler der Früherziehungs- und SBS- Kurse gemeinsame Lieder präsentieren.

Ausführende sind Christoph Stengel (Sprecher) sowie Schüler und Lehrer der Städtischen Schule für Musik und darstellende Kunst unter der Leitung von Bernhard Löffler.

Der Eintritt ist frei – Spenden werden gerne entgegengenommen.

 

 

Veranstaltungsort