Bühler Jazzlights – Bigband „Brass & Fun“ feat. Viviane de Farias

16. October 2020

Bühler Jazzlights – Bigband „Brass & Fun“ feat. Viviane de Farias

Doris Früh

16. Oktober 2020, Beginn: 20:00 Uhr

Drive-in Bühl – Autokino & Events

Die Städtische Schule für Musik und darstellende Kunst veranstaltet ein weiteres „Jazzlight“-Konzert in der Eventarena des Drive-In Bühl. Das Motto des Abends: „Bigband meets Bossa Nova“. Auf das Publikum wartet ein Jazzabend mit der Gesangssolistin Viviane de Farias und der Bigband „Brass & Fun“ unter der Leitung von Pirmin Ullrich.

Viviane de Farias, die „Botschafterin des Bossa in Deutschland“, stammt aus Brasilien. In Ipanema geboren, wuchs sie in Rio de Janeiro und Los Angeles auf und genoss eine klassische Ausbildung als Sängerin. Ihre warme und streichelnde Stimme, ihr breites Register und tiefe lyrische Emotionalität, ihre betörende Raffinesse und ihre tadellose Gesangstechnik brachten de Farias, die an der Bühler Musikschule das Fach Jazzgesang unterrichtet, im In- und Ausland den Ruf als einer der besten brasilianischen Sängerinnen ein.

Mit der Bigband „Brass & Fun“ wird sie Bossa Novas von Antonio Carlos Jobim, Norman Gimbel und Burt Bacharach präsentieren. Die Bigband der Musikschule „Brass & Fun“ zählt zu den interessantesten semiprofessionellen Jazzorchestern Südwestdeutschlands. Sie verfügt über ein umfangreiches und vielseitiges Repertoire von den großen Big Bands der Swing-Ära bis zu den Jazzorchestern von Peter Herbolzheimer, Gordon Goodwin und Bill Holman.

Veranstaltungsort:                 Eventarena Drive-In Bühl

Einlass:                                     18.00 Uhr

Eintritt:                                     18 Euro

Tickets:                                     www.drive-in-buehl.de

Veranstaltungsort