Bigband „Brass & Fun“ – Jazzlight

28. March 2020

Bigband „Brass & Fun“ – Jazzlight

Doris Früh

28. März 2020, Beginn: 20:00 Uhr

Autohaus Nagler & Steurer GmbH, Bühl

40 Jahre Städtische Schule für Musik und darstellende Kunst Bühl – „Magic Moments“ zum runden Geburtstag

 

Die Bigband „Brass & Fun“ unter der Leitung von Pirmin Ullrich hat anlässlich dieses Jubiläums besondere Gäste eingeladen: ehemalige Musikschüler, die zwischenzeitlich als professionelle Musiker tätig sind.

Leonie Freudenberger (Sax) lebt in Berlin und spielt unter anderem in Bigbands wie dem „Kenneth Dahl Knudsen Orchestras“ oder „Markus Ehrlichs Flexibler Eingreiftruppe“. Sie wird als Solistin am Altsaxophon mitwirken.

Der Trompeter Marc König ist in der Mannheimer Jazzszene mit der Swingband„The Firebrigades“ aktiv. Darüber hinaus ist er Mitglied im Trompeten-Ensemble Mannheim.

Als weiterer Gastsolist wird Sebastian Nagler mit dabei sein. Er ist Baritonsaxophonist im Mannheimer Saxophonquartett „Saxshop“ und Mitglied im Jazz Ensemble Baden-Württemberg.

Neben den Solostücken der Gastsolisten wird „Brass & Fun“ die Swing-Ära der 40er Jahre mit Stücken von Count Basie, Charlie Barnet, Thad Jones aufleben lassen. Doch auch für die Liebhaber des modernen Bigband-Sounds werden Stücke von Bill Holmann, Gordon Goodwin und Nelson Faria dargeboten.

Genießen Sie die Vielfalt des Jazz.

Die Bühler Bigband „Brass & Fun“ unter der Leitung von Pirmin Ullrich und die Gastsolisten freuen sich auf einen schönen Abend mit Ihnen bei „Magic Moments“!

 

Kartenvorverkauf ab 19. Februar 2020 bis 25. März 2020

beim Bürgeramt der Stadt Bühl, Hauptstraße 41, 77815 Bühl, Tel. 07223/935-533

 

Flyer_A5-Jazzlight_2020

Veranstaltungsort