Author Archives: Doris Früh

Von A wie Akkordeon über B wie Ballett und G wie Gesang bis V wie Violoncello reicht das Unterrichtsspektrum der Städt. Schule für Musik und darstellende Kunst Bühl. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können bis zu zwei Instrumente, Ballett oder Gesang kostenlos ausprobieren. Bitte melden Sie sich mit unserem Schnupperstunden-Vordruck im Musikschul  Weiter lesen ...

Im Juli startet in der Bühler Stadtpfarrkirche „St. Peter und Paul“ passend zum Jahr der Orgel eine neue Konzertreihe. Es wird  jeden Samstag um 11.30 Uhr eine „Markt-Musik“ stattfinden. Die Zuhörer*innen können sich 30 Minuten den Klängen der Orgel hingeben, abschalten von der Hetze des Tages oder sich einfach von der Königin der Instrume  Weiter lesen ...

Das Land Baden-Württemberg hat am Wochenende eine neue Corona-Verordnung erlassen, die am 28.06.2021 in Kraft tritt. Wir befinden uns aktuell in Inzidenzstufe 2 – mit folgenden Regelungen für Musikschulen: Der Unterrichtsbetrieb ist in der Inzidenzstufen 2 in allen Unterrichtsfächern gestattet ohne Beschränkung der Zahl der teilnehmenden Schü  Weiter lesen ...

In der Städtischen Schule für Musik und darstellende Kunst startet ein neuer Veeh- und Zauberharfenkurs. Die Kursleiterin Ulrike Krone erklärt den Teilnehmer*innen die Technik des Veeh- und Zauberharfenspiels und beantwortet alle Fragen zum Instrument. Alle Interessierten werden gebeten sich bereits um 18.15 Uhr in der Städt. Schule für Musik und   Weiter lesen ...

Ton ab! Schüler-Lehrerkonzert – im Rahmen von „Kultur im Klappstuhl“ Zum Abschluss des „Tag der offenen Ohren“ findet um 19 Uhr ein Schüler- und Lehrerkonzert statt. Dabei wird ein Querschnitt aus allen musikalischen Bereichen der Musikschule präsentiert. Verschiedene Ensembles, Solisten und Schüler*innen  musizieren mit ihren Le  Weiter lesen ...