13. Mai 2020

Die Stadt Bühl garantiert den Besuch der Städt. Schule für Musik und darstellende Kunst Bühl nach dem erstellten Hygieneplan vom 13.05.2020 mit folgenden Inhalten:

Der Unterrichtsbesuch in den Musikschulgebäuden erfordert seitens der Schüler*innen folgende Regeln:

  • Beim Betreten und Verlassen des Unterrichtsgebäudes ist ein Mund-Nasen-Schutz notwendig
  • Die Lehrkräfte holen die Schüler*innen am Eingang ab
  • Desinfiziert bitte beim Betreten des Unterrichtsgebäudes eure Hände – ein entsprechender Spender ist aufgestellt.
  • Desinfektion der Instrumente vor und nach dem Unterricht
  • Eltern und Geschwisterkinder haben keinen Zugang zu den Unterrichtsräumen
  • Achtet überall und jederzeit auf einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 m
  • Bildet vor und nach dem Unterricht, aber auch in den Pausen, keine Gruppen
  • Hustet oder niest in die Armbeuge oder in ein Taschentuch
  • Vermeidet Berührungen, Umarmungen und gebt nicht die Hand
  • Wenn du dich irgendwie krank fühlst, bleib zuhause. Wenn du dich im Unterricht plötzlich unwohl fühlst, sag sofort Bescheid. Beim Verdacht auf eine „Corona-Infektion“ muss das örtliche Gesundheitsamt informiert werden.

Die Hinweise zum Verhalten in Corana-Zeiten können Sie hier nochmal lesen:   Corona-Verhaltensregeln

Wir freuen uns über den teilweisen Unterrichtsstart und hoffen, dass alle anderen Fächer bald folgen dürfen.